„Journalismus ist Literatur in Eile.“

Politischer Journalismus und das Schreiben populärer Sachbücher: Hier können Sie sich einen Überblick über meine Arbeit verschaffen. Sie finden Informationen zu den Büchern Das Erbe der Kriegsenkel, Der Film-Verführer und Milde Kerle sowie eine Auswahl von Reportagen, Porträts, Essays und Glossen aus Politik und Gesellschaft.

Das obige Zitat Matthew Arnolds zeigt natürlich nur die halbe Wahrheit. Die Sache ist komplizierter, als es der englische Kulturkritiker sich im 19. Jahrhundert vorstellte. Guter Journalismus leistet mal mehr, mal weniger, mal anderes als Literatur. Aber finden Sie mal in aller Eile den perfekten Ausspruch.

Über Fragen, Anregungen und noch treffendere Zitate freue ich mich.

Matthias Lohre